Sommerakademie

Fortbildung

Sommerakademie

Das siebenwöchige Format der „Sommerakademie“ bietet den Einstieg in die Weiterbildung Figurentheater.
Im Fokus steht die Vermittlung von künstlerischen Prozessen in den Bereichen Kostümbild, Stimme, Figurenbau und -spiel sowie Inszenierung.
Die Sommerakademie 2023 widmet sich den unterschiedlichen Facetten des Figurentheaters.
Im Mittelpunkt stehen die Handfigur sowie abstrakte Figurentheaterformen.

Die Sommerakademie richtet sich an Anfänger:innen aber auch an Fortgeschrittene, die das Figurentheaterspiel intensivieren wollen. Im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten der Teilnehmenden wird ermöglicht, eine Handpuppe für sich selbst zu bauen, die in das Thema der Gesamtinszenierung passt.
Die Voraussetzung für eine Teilnahme beinhaltet die Anwesenheit bei allen Einheiten und die Bereitschaft, an einer gemeinsamen Inszenierung mitzuwirken.

11 Kurse

Beginn: 5. Juni 2023
Agschluss: 21. Juli 2023

Preis: 1.600 €

Rabatt für Studierende und Alg II-Empfänger:innen.
Der Einsatz eines Bildungsschecks ist möglich.

Die Kurse sind nicht einzeln buchbar.

Jetzt anmelden

Warm up

Sommerakademie 2023
05.06.2023 – 07.06.2023

Die ersten drei Tage dienen als Einstieg in die Welt des Theaters: Dem ersten Spiel mit sich, den anderen und der Konfrontation mit dem Objekt.

Mit geeigneten Übungen und Trainingsmethoden aus Schauspiel, Improvisation, Körperarbeit und Stimme wird eine erste Annäherung in die Welt des eigenen Spiels gewagt.

Dozent:innen:

Thilo Matschke


Projektdramaturgie

Sommerakademie 2023
08.06.2023 – 09.06.2023

An diesen zwei Tagen wird es darum gehen, sich gemeinsam dem dramaturgischen Inhalt des gemeinschaftlichen Projektes auf Grundlage eines (Theater-) Textes zu widmen.

Entstehen wird ein Inszenierungskonzept, welches die verschiedenen Elemente der Produktion berücksichtigt.


Stimmtraining für das Figurentheater

Sommerakademie 2023
12.06.2023 – 14.06.2023

Neben einem Körper- und Stimmwarmup erforschen wir unsere ganz eigenen Stimmressourcen: Volumen, Stimmumfang, Modulationsfähigkeit, Klangvielfalt, Pausen, Dynamik...

Ein ökonomischer Umgang mit Atmung und Stimme bildet die Grundlage für die unterschiedlichsten Stimmentfaltungen.

Die besondere stimmliche Herausforderung ist dann das Finden und Sprechen von unterschiedlichen Stimmen für verschiedene Figuren.

Wie weit entferne ich mich vom eigenen Stimmklang? Wie halte ich verschiedene Stimmen längere Zeit durch?

Dozent:innen:

Dorothea Theurer


Einführung Figuren- und Puppenbau

Sommerakademie 2023
15.06.2023 – 16.06.2023

Den Teilnehmenden werden verschiedene Führungstechniken der Figurengattungen für die Spielleiste vorgestellt.

Anschließend kann selbst erprobt werden. Zudem entstehen erste Entwürfe und Figurenköpfe für die Inszenierungsidee.


Figurenbau I

Sommerakademie 2023
19.06.2023 – 23.06.2023

Handpuppen, Stabfiguren, Stockpuppen, Flachfiguren (und ggf. auch Klappmaul-Puppen) werden für die zu entwickelnde Inszenierung gebaut.

Am Mittwoch findet eine Übergabe mit beiden Dozenten statt.


Figurenbau II

Sommerakademie 2023
26.06.2023 – 27.06.2023

Handpuppen, Stabfiguren, Stockpuppen, Flachfiguren (und ggf. auch Klappmaul-Puppen) werden für die zu entwickelnde Inszenierung gebaut.

Am Mittwoch findet eine Übergabe mit beiden Dozenten statt.


Kostümbild und Spieltechnik I

Sommerakademie 2023
28.06.2023 – 30.06.2023

Jede Bühnenfigur transportiert mit ihrem Äußeren Botschaften. Im Spiel mit Material, Farbe, Textur und Form finden die Teilnehmenden die passende Ästhetik ihrer Figurencharaktere.

Bei der Umsetzung des Kostüms wird auf die Besonderheiten und Anforderungen der Figur, des Figurenspiels und der Inszenierung eingegangen. 

Hinzu kommen weiterführende Übungen zur Spieltechnik.


Kostümbild und Spieltechnik II

Sommerakademie 2023
03.07.2023 – 07.07.2023

Jede Bühnenfigur transportiert mit ihrem Äußeren Botschaften. Im Spiel mit Material, Farbe, Textur und Form finden die Teilnehmenden die passende Ästhetik ihrer Figurencharaktere.

Bei der Umsetzung des Kostüms wird auf die Besonderheiten und Anforderungen der Figur, des Figurenspiels und der Inszenierung eingegangen. 

Hinzu kommen weiterführende Übungen zur Spieltechnik.


Inszenierungsprojekt I

Sommerakademie 2023
10.07.2023 – 14.07.2023

Inszenierungsprojekt II

Sommerakademie 2023
17.07.2023 – 21.07.2023

Abschlussaufführung

Sommerakademie 2023
21.07.2023 – 21.07.2023

Mit den selbst gebauten Figuren, die nun mit Kostüm ausgestattet sind, werden die Spieltechniken erlernt und erste Inszenierungsschritte gemacht.

Je nach Anzahl der Teilnehmenden werden eine Gesamtinszenierung oder einzelne Szenen erprobt und für eine Werkschau am Abschlusstag inszeniert.

Steig ein!

Fortbildung für Profis im Bereich Figurentheater, Zusatzqualifikationen für Pädagog:innen und Therapeut:innen, Kurse für Kunstinteressierte und Bildungsurlauber:innen

Kontakt

Unsere Hompage wird zurzeit neu aufgebaut. Du kannst uns über dieses Formular eine Nachricht senden.

Bitte nenne Deinen Namenn

Bitte nenne Deinen Namenn

Bitte nenne Deine E-Mail-Anschrift

Bitte nenne Deine E-Mail-Anschrift

Worum geht's?

Worum geht's?